Nicht nur bei der Entfernung alter Amalgamfüllungen schützen wir Ihre Gesundheit mit der Kofferdam-Technik.

Amalgamfüllungen stehen wegen ihres Quecksilbergehalts im Verdacht, giftig zu sein. Die Kofferdam-Technik verhindert weitgehend, dass Amalgam bei der Entfernung der Füllungen in Ihren Körper gelangt. Eine gründliche Ausleitung der durch Abrieb bereits aufgenommenen Schadstoffe begleiten wir mit homöopathischen Mitteln.

Da viele Patienten unter Allergien auf Metalllegierungen leiden, verwenden wir zum Schutz Ihrer Gesundheit metallfreie Keramik- und Füllungsmaterialien. Die heute auf dem Markt verfügbaren Systeme sind sehr gut zur Versorgung der Zähne mit Füllungen und Kronen geeignet. Sie werden den hohen Ansprüchen an Verträglichkeit, Funktion und Ästhetik gerecht.

Zurück zur Übersicht