Neben qualifizierter Aus- und Weiterbildung legen alle Teammitglieder unserer Zahnarztpraxis großen Wert auf einen freundlichen Umgang untereinander und mit unseren Patienten.

Beim ersten Termin mit neuen Patienten führen wir ein besonders ausführliches Beratungsgespräch rund um medizinische Prophylaxe und Behandlung inklusive individueller Aufklärung über Vor- und Nachteile möglicher Alternativbehandlungen. Behandlungskonzepte werden gemeinsam entwickelt. Die genaue Vorbereitung gibt den Patienten und uns Planungssicherheit und erlaubt eine strukturierte Durchführung der Behandlung.

Dies ist auch im Sinne unserer Terminplanung, die Wartezeiten zur Ausnahme macht. Nach Vereinbarung sind auch Termine außerhalb unserer offiziellen Öffnungszeiten möglich. In besonderen Fällen bieten wir unseren Patienten als Service einen persönlichen Schmerznotruf per Handy an. Wenn Sie an unserem Recall-System teilnehmen, erinnern wir Sie per E-Mail, telefonisch oder per Post daran, wann Sie wieder einen Termin beim Zahnarzt einplanen sollten.

Wir beraten Sie auch gern, wenn Sie sich eine Zweitmeinung oder einen Kostenvoranschlag einholen möchten.

Kinderbehandlung

Kinder, die frühzeitig an den regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt gewöhnt werden und diesen mit positiven Erlebnissen verbinden, legen erfahrungsgemäß auch später deutlich mehr Wert auf Zahnpflege und Zahnerhaltung. Wir haben viel Freude daran, Kindern diese Themen einfühlsam und spielerisch zu vermitteln.

Fragebögen

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, aber auch zu Ihrer und unserer Sicherheit, bitten wir Sie vor der ersten Behandlung um einige Auskünfte. Damit Sie die Fragen in Ruhe zuhause beantworten können, bieten wir Ihnen beide Fragebögen zum Download an:

Allgemeines Zahnärztliches

Bitte bringen Sie diese ausgefüllt und unterschrieben zum ersten Termin mit. Vielen Dank.